Brief zum Jahrestag

La Paz 9 de Septiembre del 2008

Estimados amigos,
Geschätzte Freunde,

Seit fünf Jahren marschieren wir durch die Straßen einer der höchsten Städte der Welt.
Seit fünf Jahren arbeiten wir für einen Traum.
Seit fünf Jahren macht sich ein Traum Wirklichkeit.
Seit fünf Jahren kämpfen wir für den Traum besserer Tage für die Kinder und Jugendlichen die auf den Straßen unserer Stadt leben.

Maya Paya Kimsa wird geboren vor fünf Jahren, dank des Traums und der großen Anstrengungen von Martin Berndorfer, der als Gründer die Aktionen der Institution am 9. September 2003 initiiert, unter einer Perspektive von sozialer Gerechtigkeit, Solidarität und Professionalität.

Heute, nach fünf Jahren von Anstrengung, Verschriebenheit, Professionalität und Freunde, wollen wir mit Euch eine große Freude teilen, den fünften Geburtstag unserer Initiative.

Aus diesem Grund feiern wir diesen Jahrestag mit einem lautstarken DANKE!!! Für die Unterstützung, die Ihr uns leistet, dafür, dass ihr mit uns diesen großen Traum teilt, dass ihr Teil unserer großen Familie seid, und vor allem dafür, dass ihr daran glaubt, dass die Burschen und Mädchen, die auf der Straße in El Alto leben, ein Leben in Würde verdienen.

Aus diesem Grund wollen wir Euch einen ganz herzlichen und verbindenden Gruß vom gesamten Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Iniciativa Maya Paya Kimsa übermitteln. Mit freundlichen Grüßen, Juan Pablo Castro Mojica
Director Ejecutivo
Iniciativa Maya Paya Kimsa 
El Alto – La Paz  - Bolivia

 
< zurück   weiter >